Im Zeichen der Zauneidechse - eine Aktion im Rahmen des 111- Arten - Korbs

Der 111-Arten-Korb ist eine Naturschutzaktion im Rahmen des Aktionsplans Biologische Vielfalt des Landes Baden-Württemberg. Im 111-Arten-Korb finden sich 111 Tier- und Pflanzenarten, die besonders auf unsere Hilfe angewiesen sind. Viele dieser Arten kommen schwerpunktmäßig in Baden-Württemberg vor, weswegen wir eine besondere Verantwortung für sie haben. Die Aktion soll Bürger, Vereine, Schulen und Kirchen motivieren, gezielt etwas für die einzelnen Arten zu tun.

Wir setzen uns seit 2012 gezielt für die Zauneidechse ein, die auf unserem Vereinsgelände und auf den gepachteten Weideflächen vorkommt. Im Jahr 2012 haben wir durch verschiedene Aktionen auf die Bedrohung der Reptilien im Allgemeinen und die Situation der Zauneidechse im Besonderen aufmerksam gemacht. Innerhalb unserer naturpädagogischen Projekte haben wir mit den Kindern die Lebensweise der Art erforscht und ihr gemeinsam durch die Anlage von Totholzhäufen Unterschlupf- und Überwinterungsmöglichkeiten gebaut. Seit 2013 weist zusätzlich eine Info-Tafel auf die schutzbedürftige Art hin. Zur offiziellen Homepage und der Beschreibung auf der Seite des Ministerium geht's hier.

Zauneidechsen-Männchen im grünen Prachtkleid im Vordergrund ( März 2012).